Celine Busch erzielte den Treffer zum 4:1 Endstand

Sieg im Testspiel

Höxter (nei). Bezirksliga Tabellenführer Phönix Höxter hat einen gelungenen Test hingelegt. Gegen den Landesligisten aus Niedersachsen HSC Hannover landeten die Höxteranerinnen einen souveränen 4:1 (1:1) Erfolg. In der ersten Hälfte entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. In der 32.Mnute brachte Laura Meyer die Gäste in Front, doch Valentina Gröne glich zwei Minuten vor dem Wechsel für Phönix aus. Im zweiten Durchgang übernahm die Heimelf trotz einiger gefährlicher Vorstöße von Hannover mehr und mehr das Geschehen und in der 66.Minute brachte Caroline Berdin mit einer Bogenlampe aus der Distanz die Höxteranerinnen in Front. Sarah Franklin erhöhte mit einem strammen Schuss in der 84.Minute auf 3:1 und den Schlusspunkt setzte Celine Busch mit einem perfekt abgeschlossenen Solo.