Phönix strauchelt beim Schlusslicht

Unsere Damen verlieren überraschend mit 2:3 in Sennelager. Es war der erste Sieg für die Gastgeberinnen. »Wir führen zweimal und stehen am Ende ohne Punkte da«, ärgerte sich Phönix-Coach Philipp Müller. Celine Busch brachte Phönix in Führung. Marie-Luise Grzegorz glich nach der Pause aus. Teresa Lohre traf zur erneuten Phönix-Führung, bevor Grzegorz mit ihrem zweiten Treffer wieder ausglich. Nur fünf Zeigerumdrehungen später sorgte Vanessa Klein mit ihrem 3:2 für die Niederlage von Phönix. #Phoenixhoexter

Please follow and like us:
error0