Auswärtserfolg für Phönix

Bereits in der 5.Minute ging Stirpe in Führung. Den frühen Rückstand verkraftete Phönix aber gut und spielte munter nach vorn. Es entwickelte sich im Anschluss eine offene Partie, in der Celine Busch (18.) und Valentina Gröne (30.) das Resultat zugunsten von Phönix Höxter drehten. Kurz vor der Pause glich Nicole Köster noch für die Germania aus (44.). Nach dem Wechsel drängten unsere Damen auf die erneute Führung. Leuchtmann, Berdin und Gröne besaßen große Möglichkeiten, doch erst in der 73.Minute sollte der Ball den Weg zum 2:3 ins Netz finden. Valentina Gröne hatte zum zweiten Mal zugeschlagen. Aus stark abseitsverdächtiger Position erzielte Alena Westermann den Ausgleich (85.), doch in der Schlussminute hatte Phönix Höxter noch ein Ass im Ärmel und Caro Berdin traf zum Sieg.

Phönix Höxter: Rauchmann, Föst, Aarents, Lohre, Busch, Leuchtmann, Gröne, Fischer, Müller, Hüttig (86. Lowitzki), Berdin.
Tore: 1:0 Gross (5.), 1:1 Busch (18.), 1:2 Gröne (30.), 2:2 Köster (44.), 2:3 Gröne (73.), 3:3 Westermann (85.), 3:4 Berdin (89.).

Please follow and like us:
error0