Wochen der Wahrheit, nächster Akt.

Lea Anke spielt eine starke Saison für Phönix.

Für unsere Damen geht es am kommenden Sonntag zum schweren Auswärtsspiel nach Sabbenhausen.
In der jüngeren Vergangenheit waren die Spiele stets sehr umkämpft und Sabbenhausen wird nach der derben Klatsche in Hövelhof sicher Wiedergutmachung betreiben wollen.
Auf Höxteraner Seite kehren nach und nach die Verletzten und Kranken zurück, so dass die Trainer fast aus dem vollen schöpfen können. Lediglich Lisa Suermann befindet sich im Urlaub und Sarah Franklin laboriert weiter an einer Fußverletzung.
Unterstützung könnte aus der B Jugend kommen. Mit Hannah Fischer und Jule Mende haben schon zwei der drei Mädels, die im nächsten Jahr hochkommen, mit trainiert.
Wir sind also bereit um in Sabbenhausen zu bestehen.
Drei Punkte sind das Ziel!

Please follow and like us:
0