Weiter ungeschlagen

Unsere Damen gewinnen weiter und schlagen den Delbrücker SC nicht unverdient mit 2:0.
Die Gäste spielten sehr mutig und störten die Höxteranerinnen früh im Aufbau.
Richtige Torchancen konnten sich die Gäste trotz Pressing dennoch nicht erspielen und
unsere Mädels kamen nur über lange Bälle gefährlich nach vorne.

Es musste  mal wieder eine Standardsituation herhalten um in der 25. Minute zum Torerfolg zu kommen.
Ecke Kristin,  Sarah steht goldrichtig und köpft zur vielumjubelten Führung ein.

Nach der Pause haben unsere Damen dann deutlich mehr Ballbesitz und auch Ballkontrolle.
So schaffen sie es auch endlich mal über gute Kombinationen den Gegner vor Probleme zu stellen.

Das 2:0 fällt dann wieder typisch für den heutigen Tag.
Delbrück bekommt den Ball nicht geklärt Kristin macht den Ball wieder scharf und ihr Zwitter aus Pass und Torschuss landet in der 62. Spielminute genau vor den Füßen von Celine die aus kurzer Distanz vollendet.

Zum Ende gibt es noch einmal zwei drei Kontersituationen die aber meistens ungenau abgeschlossen werden.
Unterm Strich also ein nicht ganz unverdienter Sieg da Delbrück keine nennenswerte Torchance hatte und wir bei etwas mehr Konzentration noch das ein oder andere Tor hätten machen können.

12 Sieg im 12 Spiel. Wieder zu Null. Das ist das was zählt.

 

Please follow and like us:
0