Sieg im Westfalenpokal

Mit einem souveränen 9:0 Sieg ziehen unsere B-Mädels im Westfalenpokal eine Runde weiter. Im ersten Spiel einer Phönix-B-Jugend im Westfalenpokal überhaupt, ging die Reise ins Sauerland zum SV Oesbern. Und es dauerte nur 10 Sekunden bis Noelle unser Team in Führung brachte. Vier weitere Treffer von Noelle und zwei Tore von Helena, die nach monatelanger Verletzungspause ein super Comeback im Sturm gab, schraubten schon in der ersten Hälfte das Ergebnis in die Höhe. In der zweiten Hälfte ließen es unsere Mädchen es etwas ruhiger angeben, trotzdem trafen sowohl Noelle, als auch Helena noch einmal. Ihr Debüt für die B über 60 Minuten gab Leonie, die mit Zeynep zusammen aus der D-Jugend aushalf. In der Achtelfinale wartet jetzt ein Heimspiel gegen den Bundesligisten aus Iserlohn, Anpfiff ist am 11.3. um 15 Uhr auf der Weserkampfbahn.

Please follow and like us:
0