Reinigungsaktion am Kunstrasenplatz

Christoph Rode mit schwerem Gerät im vollen Einsatz. Der Abwehrchef der Phönix-Altherren hält nicht nur den eigenen 16er sauber.

Am letzten Samstag ist der Kunstrasenplatz, das Tribünendach und die gesamte Außenanlage um den Platz herum, gründlich gereinigt worden.

Dieter Hasenbein vom SV Höxter hatte den Arbeitseinsatz organisiert und konnte bei hochsommerlichen Temperaturen zahlreiche Helferinnen und Helfer begrüßen. Auch zwölf Helferinnen und Helfer von Phönix beteiligten sich und packten kräftig mit an. Da auch der SV ein starkes Helferteam stellte, war die Arbeit schon nach gut drei Stunden getan und der Grill konnte gegen 12 Uhr angefeuert werden.

Insgesamt eine wirklich gelungene Aktion.

Please follow and like us:
0