Phönix unterliegt Bökendorf

Unsere Damen mussten sich im ersten Testspiel des Jahres gegen den Tabellenzweiten der Westfalenliga aus Bökendorf mit 0:6 (0:3) geschlagen geben.

Gerade in der Anfangsphase zeigte der Westfalenligist seine Spielstärke. Immer wieder konnten sich Hansmeier, Mönnekes und Ölmann in gute Schusspositionen bringen.

Auch wenn Bökendorf ganz klar das Spiel beherrschte, so war es unterm Strich eine ansehnliche Partie für den neutralen Zuschauer. Unsere Damen wehrten sich mit allem was sie hatten und konnten dabei durchaus auch spielerische Akzente setzen.

Für Trainer Philipp Müller war das Spiel ein guter Test. „Wir konnten deutlich sehen, wo unsere Defizite liegen. Wir können jetzt im Training darauf reagieren und die Mannschaft weiter nach vorn bringen.“

Am kommenden Sonntag geht es direkt mit dem zweiten Testspiel weiter. Unsere Mädels gastieren beim Paderborner A-Ligisten TuRa Elsen. Anstoß 15:00 Uhr in Elsen.
Wir freuen uns auf zahlreiche Auswärtsfahrer.

Please follow and like us:
0