Sarah Franklin (Bildmitte) erzielte kurz nach der Pause das 2:0.

Phönix siegt mit 3:0

Phönix Höxter feiert einen souveränen Sieg beim ersten Heimspiel der neuen Saison. „Wir haben ein gutes Spiel gezeigt. Sabbenhausen hatte nicht den Hauch einer Chance;“ war Sascha Zeisberg sehr zufrieden mit der Leistung seines Teams.
Unser Team bestimmte von Beginn an die Partie und in der 16.Minute fiel die verdiente Führung. Caroline Berdin nahm aus der Distanz Maß und das Leder landete unhaltbar im Kasten des TSV. Danach hatte die Heimelf weitere gute Möglichkeiten, doch die nächsten Treffer sollten bis nach dem Wechsel auf sich warten lassen. In der 50.Minute fiel das 2:0. Celine Busch wurde im Strafraum zu Fall gebracht und den fälligen Strafstoß verwandelte Sarah Franklin sicher. Drei Minuten später erhöhte Valentina Gröne auf 3:0.

Am nächsten Sonntag steht dann das Kreisderby in Kollerbeck an. Anstoß ist um 17.00 Uhr.