Valentina Gröne

Phönix siegt in Würgassen mit 6:1 Toren

Das Spiel gegen die  Liga Konkurrentinnen des SSV Würgassen konnt Phönix mit einem 6:1 gewinnen. In der 23. Minute brachte Lisa Suermann Phönix mit 1:0 in Führung. Trainer Phillipp Müller wechselte dann zu Beginn der zweiten Halbzeit zwei Mal aus und brachte mit Kristin Ahlemeier (für Lisa-Marie Niggemeyer) und Jana Leuchtmann (für Miriam Hedderich) zwei frische Spielerinnen. Es folgte eine torreiche Viertelstunde. Trainer Müller bewies mit den Auswechslungen ein glückliches Händchen. Zunächst erhöhte Kristin Ahlemeier in der 53. Spielminute auf 2:0 für Phönix. In der 56. Minute konnte Viviane Munsch per Elfmeter auf 1:2 für die Würgassenerinnen verkürzen. Jana Leuchtmann gelang es dann in der 60. Minute für Phönix auf 3:1 zu erhöhen. Damit war das Spiel nun entschieden und Phönix konnte durch Valentina Gröne in der 70. Minute auf 4:1 davonziehen. Den Schlusspunkt setzte dann Sarah Franklin mit zwei Toren. Dem 5:1 in der 76. Minute ließ sie das 6:1 kurz vor Spielende folgen.

Konnten nach ihrer Einwechselung das Spiel entscheiden.

Kristin Ahlemeier
Kristin Ahlemeier
Jana Leuchtmann
Jana Leuchtmann