Phönix kann das Spiel noch drehen

Der Frauenmannschaft von Phönix 95 Höxter ist es gelungen nach einem 0:2 Rückstand das Spiel gegen den Tabellenzweiten GW Varensell noch mit 3:2 zu gewinnen.

Der Start war alles andere als optimal. Durch Eva Beckhoff ging Grün-Weiss Varensell in Höxter schnell mit 2:0 in Führung (10. und 13. Minute). Aber bereits in der 14. Spielminute konnte Phönix durch Lisa-Marie Niggemeyer auf 1:2 verkürzen. In der 45. Minute gelang dann Paulina Fickert noch vor der Halbzeit der 2:2 Ausgleichstreffer.
In der zweiten Halbzeit dann sogar noch der 3:2 Siegtreffer. Lisa-Marie Niggemeyer erzielte mit ihrem 22. Saisontreffer das entscheidene Tor in der 68. Minute.

Bilder von Auswärtssieg in Kollerbeck

Please follow and like us:
0