Phönix „dominiert“ Bosseborner Dorfpokal 2018

Am diesjährigen Dorfpokal Bosseborn nahmen zwei Teams teil, die stark durch Phönix geprägt wurden. In einer der 4 Vorrundengruppen trafen die Teams „Stiftung Wadentest“ und „Bierussia Höxter“ bereits früh aufeinander. Im ersten Team kickten mit Marcel und Daniel zwei Spieler ohne Phönix-Pass, im zweiten Team lediglich Vikar Klur und Vero (die als „Ehemalige“ jedoch noch immer zu uns gehört!). Das spannende Spiel ging mit 3:2 für die „Wadentester“ aus. Zu diesem Zeitpunkt konnte noch niemand ahnen, dass sich die Teams im Finale wieder gegenüber stehen würden. Die Viertel- und Halbfinals der beiden wurden in bewährter Phönix-Manier klar gewonnen, sodass im „großen“ Finale geballte Phönix-Klasse auf dem Feld stand. In diesem spannenden Spiel war es die „Bierussia“, die erst mit einem Pfostentreffer Pech hatte. Kurz danach entschied Philipp mit seinem golden Tor das spannende und spielerisch gute Finale für die „Stiftung Wadentest“. Alles in allem eine tolle Veranstaltung, bei der trotz ernsthaften Spiels der Spaß im Vordergrund stand!

Please follow and like us:
0