Phönix Damen quälen sich zum Testspielsieg

Im zweiten Testspiel der Rückrundenvorbereitung haben unsere Damen
auswärts bei der TuRa Elsen mit 1:3 gewonnen.

Dabei erwies sich der Paderborner Kreiligist als unangenehmer Gegner.
Es war von Beginn an ein zähes Unterfangen. Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware.
Vor allem in der Anfangsphase benötigte unser Team Zeit sich mit dem ungewohnten
3-4-3 anzufreunden.

Mit zunehmender Spieldauer und einigen Positionswechseln innerhalb der Formation wurde zumindest die Ballbesitzquote auf unserer Seite deutlich erhöht. Nach und nach konnte man sich jetzt auch mal durch kombinieren und kam auch zu Torannäherungen.

Zunächst nur nach Ecken, später aber auch per Distanzschuss (Teresa Lohre 30. Minute).
In der 39. Minute ging Phönix dann verdient in Führung. Es wurde endlich mal, wie von den Trainern vorgegeben, früh gepresst und so konnte Celine ihrer Gegenspielerin der Ball abnehmen und schnell auf Kristin spielen, die aus halblinker Position nicht lange zögert und mit links ins lange Eck trifft.

In der Halbzeit fanden die Trainer deutliche Worte, das Spiel schneller zu machen.
Wirklich besser wurde das aber nicht.
Immerhin fielen trotz allem noch zwei weitere Treffer. Sarah trifft nach schöner Einzelleistung zum 0:2 (64.) und nach einem schönen Spielzug über Celine und Teresa, trifft Renee zum 1:3 (88.)