Kategorie: B-Juniorinnen B1 Bezirksliga 2015/2016

B-Juniorinnen von Phönix beenden ihre erste Saison in der Bezirksliga

Die erste Saison in der Bezirksliga ist für unsere B-Jugend zuende gegangen. In der Endabrechnung belegt unser Team einen hervorragenden 5. Tabellenplatz.

Zum letzten Spiel empfing Phönix 95 Höxter die Mannschaft des SV Ottbergen-Bruchhausen in Höxter. Der Anpfiff erfolgte am Sonntagmorgen bereits um 09.15 Uhr. Die Gäste schienen hierbei bereits etwas wacher zu sein. Bereits nach fünf Minuten brachte Kea Marie Wirth Ottbergen-Bruchhausen mit 1:0 in Führung. In der 21. Minute erhöhte Jana Bohnert auf 2:0. Isabel Benita Wegener traf in der zweiten Halbzeit zum 3.0 (46. Minute). Die Mannschaft von Phönix gelang kurz darauf zwar der 1:3 Treffer durch Judith Fischer (52. Minute), mehr war am heutigen Tage aber nicht möglich.IMG-20160409-WA0051

Mannschaftsfoto

Letztes Heimspiel der Saison

Zum Saisonabschluss tritt die B-Juniorinnenmannschaft von Phönix 95 Höxter auf den Mannschaft des SV Ottbergen-Bruchhausen. Anstoss ist am Sonntagmorgen bereits um 09.15 Uhr in Höxter. Die Mannschaft des SV Ottbergen-Bruchhausen hat eine tolle Saison gespielt und sich frühzeitig den zweiten Tabellenplatz gesichert. Bei einem Sieg könnte Phönix den dritten Platz in der Bezirksliga erreichen. Damit hätte die Mannschaft dann alle Erwartungen weit übertroffen.

Mannschaftsfoto
B1-Juniorinnen Phönix 95 Höxter

B-Juniorinnen siegen auswärts – Klassenerhalt gesichert

Ein spannendes Spiel lieferten sich am Sonntagvormittag die Mannschaften vom TuS Eichholz-Remmighausen und Phönix 95 Höxter. Für beide Vereine ging es um den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Am Ende siegte Phönix mit 2:3 Toren. Während Phönix den Klassenverbleib feiern konnte, steigt die Mannschaft des TuS aus der Bezirksliga ab.

Eine tolle Moral bewies unsere Mannschaft auch in diesem Spiel. Die 1:0 Führung des Tus Eichholz-Remmighausen aus der 18. Spielminute, konnte Lea Anke in der 45. Minute ausgleichen. In der 54. Minute erzielte Eichholz-Remmighausen die 2:1 Führung. Nur vier Zeigerumdrehungen später gelang Judith Fischer der Ausgleich. Schließlich dann noch in der 73. Spielminute der vielumjubelte 3:2 Siegtreffer durch Noelle Heiber. Dieses Tor bedeutete den sicheren Verbleib in der Bezirksliga und zur Belohnung vorübergehend auch den dritten Tabellenplatz.
IMG-20160529-WA0000B-Juniorinnen Phönix 95 Höxter