Kategorie: B-Juniorinnen

Die B-Mädchen Mannschaft von Phoenix 95 Höxter

B´s holen einen Punkt

Mit 0:0 trennten sich die B-Juniorinnen-Fußballerinnen von Phönix Höxter in  der Bezirksliga von ihrem Tabellennachbarn SV Kutenhausen-Todtenhausen.

In einem insgesamt ereignisarmen Spiel trafen die Höxteranerinnen in der ersten Hälfte einmal nur die Latte, hatten aber auf der Gegenseite auch Glück, dass der Pfosten die Führung für verhinderte. Kurz vor dem Schlusspfiff wäre den Kreisstädterinnen fast noch der Siegtreffer gelungen, doch die Gästetorhüterin lenkte einen Kopfball von Sophie Förster mit einem starken Reflex über die Latte ins Toraus.

„Für unseren Kader ist das Remis im Moment absolut ein gutes Ergebnis“, resümierte Höxters Trainer Holger Fischer. Vor allem mit der Einstellung zeigte er sich sehr zufrieden. „Auch wenn es vom Spielerischen her sicherlich keine besonders gute Partie war.“

Please follow and like us:
error0

B-Juniorinnen unterliegen knapp beim Meister

Phönix Höxter musste sich am vergangenen Sonntag beim Meister BV Werther mit 3:4 geschlagen geben.

Zunächst ging die Heimelf mit zwei Toren 2:0 in Führung (18./28.). Lara Stock verkürzte nach 35 Minuten und so war das Spiel wieder offen. Nach dem Seitenwechsel stellte Werther den alten Abstand wieder her (54.), ehe erneut Stock für Höxter verkürzte. Mit einem direkt verwandelten Freistoß erhöhte Werther auf 4:2. Judith Fischer setzte mit dem 3:4-Anschlusstreffer den Schlusspunkt der torreichen Partie. »Eigentlich haben wir ein gutes Spiel gemacht. Wir hatten viele gute Passstafetten und viele Abschlüsse«, war Höxters Trainer Holger Fischer trotz der Niederlage zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, die die Saison mit 38:30-Toren und 26 Punkten als Tabellenfünfter abschloss.

Please follow and like us:
error0

B´s unterliegen im Derby

Unsere B-Juniorinnen haben das Bezirksliga-Derby gegen Brakel mit 3:1 verloren.

»Bei den personellen Ausfällen, die wir hatten, wäre es utopisch gewesen, zu sagen, dass wir hier drei Punkte holen, auch wenn man natürlich jedes Spiel gewinnen will«, sagte Phönix Trainer Holger Fischer nach dem Spiel.

Trotz dieser Niederlage wird Phönix die Saison am nächsten Wochenende auf Platz fünf beenden.

Please follow and like us:
error0