Frauen erklimmen die Tabellenspitze

Heute ging die Reise unserer Damenmannschaft in den Kreis Warendorf.
In Wadersloh traf man auf das Team des dort heimischen TuS.
Am Ende hatte sich die weite Anfahrt mehr als gelohnt.
Das Spiel wurde eindeutig mit 4:0 gewonnen und durch den Sieg sind wir jetzt Tabellenführer.

Die 1. Halbzeit ging sofort gut los und brachte direkt das 1:0 für Phönix. Ein Abpraller landet genau vor den Füßen von Kristin Ahlemeier, die sofort mit links abzieht und trifft. Danach versuchte das Team von Trainer Phillipp Müller das Spiel zu kontrollieren. Wadersloh war aber immer wieder über die schnellen Außen gefährlich.
Das 2:0 fiel dann genau zum richtigen Zeitpunkt. Lisa Niggemeyer erläuft in der 25. Spielminute einen zu kurz geratenen Rückpass und schiebt zum 2:0 ein. Das 3:0 in der 29. Minute war dann schon fast du Entscheidung. Schöner Doppelpass zwischen Lisa Niggemeyer und Hannah Struck, die dann zum 3:0 einschiebt.
Das 4:0 war dann eine Kopie des 2:0. Wieder ein zu kurz geratener Rückpass einer Spielerin aus Wadersloh. Diesmal ist es Jana Leuchtmann, die dazwischen geht und noch vor der Pause (37. Min.) zum 4:0 trifft.
Die zweite Halbzeit ist schnell erzählt. Wadersloh steht mit 11 Spielerinnen hinten drin  und Phönix lässt Ball und Gegner laufen. Außer durch zwei Fernschüsse von Sarah Franklin, gab es keine nennenswerten Chancen mehr.

Kristin Ahlemeier
Kristin Ahlemeier
Lisa-Marie Niggemeyer
Lisa-Marie Niggemeyer
Hannah Struck
Hannah Struck
Jana Leuchtmann
Jana Leuchtmann

 

Please follow and like us:
0