Frank Neinaß zum Ehrengeschäftsführer ernannt

Am Samstag, 27.02.2016, wurde Frank Neinaß, im Rahmen der Jahreshauptversammlung von Phönix 95 Höxter, von der Mitgliederversammlung zum Ehrengeschäftsführer von Phönix 95 Höxter ernannt.20160304_192010_r

v.l.: Andreas Hellwig (Präsident), 
Frank Neinaß Ehrengeschäftsführer

Frank war seit der Gründung von Phönix 95 Höxter, im Jahre 1995, ununterbrochen der Geschäftsführer des Vereins und obwohl er schon seit einigen Jahren in Bielefeld lebt, bekleidete er das Amt weiter, bis zu seinem Ausscheiden am 28. Februar 2015.

Mit der Ehrung würdigen die Mitglieder und das Präsidium von Phönix 95 Höxter die außerordentlichen Leistungen und Treue zum Verein und sprechen dem neuen Ehrengeschäftsführer ihren herzlichen Dank für aus.

Da Frank bei der Jahreshauptversammlung leider verhindert war, wurde ihm die Ehrenurkunde am Freitag, 04.03.2016, beim Training der Alt-Herren, überreicht.