Ein großer Schritt ist möglich

Die B-Juniorinnen von Phönix 95 Höxter können beim nächsten Spiel einen riesigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Am Sonntag, den 29.05.2016, um 11.00 Uhr, trift unsere Mannschaft auf dem Kunstrasen in Detmold-Remmighausen auf die Mannschaft des TuS Eichholz-Remmighausen. Das Hinspiel in Höxter konnte unser Team mit 4:1 für sich entscheiden.

Das Trainerduo Gerrit Mende und Holger Fischer will auch in Remmighausen jubeln.
Das Trainerduo Gerrit Mende und Holger Fischer will auch in Remmighausen jubeln.

Die Tabellensituation ist auch zwei Spieltage vor Saisonende noch spannend. Der Tabellenführer aus Herford steht als Meister fest und auch dem SV Ottbergen-Bruchhausen ist der Vize-Meistertitel nicht mehr zu nehmen. Danach ist aber noch gar nichts sicher. Die letzten drei Mannschaften der 10-Lige steigen in diesem Jahr ab.

1. Herford SV Bor. Friedenstal II 16 15 1 0 83:13 70
2.
SV Ottbergen-Bruchhausen
16 12 1 3 47 : 22 25 37
3.
SV Spexard
16 8 0 8 41 : 49 -8 24
4.
Delbrücker SC
16 7 2 7 36 : 30 6 23
5.
Phönix 95 Höxter
16 6 4 6 38 : 25 13 22
6.
SC Enger 13/53
16 5 6 5 22 : 16 6 21
7.
SV BW Benhausen
16 6 2 8 40 : 40 0 20
8.
BV Werther
16 6 2 8 34 : 39 -5 20
9.
TuS Eichholz-Remmighausen
16 6 0 10 26 : 32 -6 18
10.
TuRa Elsen
16 0 0 16 9 : 110 -101 0
Please follow and like us:
0