Damen spielen unentschieden

Die Damen trennen sich in der Bezirksliga mit 2:2 vom SV Geseke.

Die 1. Halbzeit startete super: Ein zu langer Rückpass von Geseke findet den Weg ins eigene Tor.
2 Minuten später erzielt Lisa Niggemeyer nach schönem Doppelpass mit Hannah Struck per Heber über die herausstürmende Torhüterin das 2:0 für Phönix. Es folgten weitere gute Chancen durch Jana Leuchtmann, Valentina Gröne und ein Lattentreffer von Lisa Niggemeyer.
Zum Ende der ersten Hälfte kommt Geseke etwas besser ins Spiel,  richtig zwingende Torchancen gibt es aber nicht.
Nach dem Seitenwechsel nimmt der Druck der Gesekerinnen zu und folgerichtig fällt auch der Anschlusstreffer nach einer nicht sauber geklärten Ecke.
Erst 10 Minuten vor Schluss fangen sich unsere Damen wieder und schaffen es die Partie etwas besser zu kontrollieren und sich Chancen herauszuspielen. Doch sowohl Valentina Gröne als auch Lisa Suermann verpassen es die Entscheidung zu erzielen.
Dann kommt das was kommen muss wenn man die Chancen nicht macht. 90. Minute,  Steilpass, die Stürmerin von Geseke dringt in den Sechzehner ein, wird dabei angeblich zu Fall gebracht und der Schiri entscheidet auf Elfmeter. Hier hatten die Damen dann etwas Pech denn Torhüterin Frederike Rauchmann ist noch dran, der Ball schlägt aber trotzdem zum 2:2 ein.
Jetzt gilt es die Köpfe wieder hoch zu bekommen um am nächsten Sonntag im Topspiel gegen Sabbenhausen voll angreifen zu können.

Lisa-Marie Niggemeier
Lisa-Marie Niggemeyer
Please follow and like us:
0