6:0 Sieg im Kreispokal

Das Kreispokalspiel gegen  den SV 06 Holzminden konnten unsere Frauen am Donnerstagabend mit 6:0 gewinnen.
Das 1:0 in der 17. Minute erzielte Jana Leuchtmann nach schönem Solo. Nach einer Flanke von Sarah Franklin gelang Lisa Angsmann in der 41. Minute das 2:0 und noch vor der Pause erhöhte wiederum Jana Leuchtmann, nach Vorarbeit von Kristin Ahlemeier, auf 3:0 (43.Minute).
Die zweite Halbzeit war dann ein Spiel auf ein Tor. In der 56. Spielminute vollendete Julia Jünemann nach einem Pass von Dagmar Müller-Kleibrink zum 4:0. Das 5:0 konnte Renee Arents in der 71. Spielminuten nach einer von Julia Jünemann getretenen Ecke erzielen und den Schlusspunkt setzte Sarah Franklin in der 81. Minute zum 6:0. Insgesamt bot unsere Mannschaft eine überzeugende Leistung und ist verdient in die nächste Runde des Kreispokals eingezogen. „Mit einer etwas konsequenteren Chancenverwertung hätten wir das Ergebnis noch weiter nach oben schrauben können“, so Trainer Phillipp Müller nach dem Spiel.12938205_561462167354588_6877592205835242711_n
Jana Leuchtmann erzielte in der ersten
Halbzeit zwei Treffer für Phönix.